Magelan travel incoming tour operator Serbia BalkanMagelan travel incoming tour operator Serbia Balkan
Forgot password?

Reiseangebot nach Serbien auf deutschem Reisemarkt

Incoming agentur Serbien Balkan – Magelan travel

Über Magelan Travel

Ein Name, dem Sie vertrauen können – Magelan Travel, der führende Reiseveranstalter für Serbien und die Balkanländer.

Der führende Incoming-Reiseveranstalter für Serbien und Balkanländer – seit 24 Jahren!

Aufrichtig und verantwortungsbewusst, sind wir Vorreiter in vielen Bereichen des Tourismus in Serbien und setzen uns für Innovationen ein, um unseren wohlverdienten Platz auf dem Markt zu sichern. Wir sind bestrebt, Ihre Erwartungen weiterhin zu erfüllen.

Magelan Travel ist ein Incoming-Reiseveranstalter für Serbien und die Balkanländer. Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Erstellung von Reiseprogrammen in Serbien und der Region für in- und ausländische Kunden. Darüber hinaus bieten wir auch Transfers mit unseren eigenen Minibussen im In- und Ausland an.

Unser Team aus hochqualifizierten, engagierten und leidenschaftlichen Mitarbeitern kümmert sich um jedes Detail, um die maximale Zufriedenheit unserer Kunden zu gewährleisten.

Deutschland ist unser wichtigster Markt. Die meisten unserer Partner kommen aus Deutschland.
Deutsche Touristen finden die Donau in Serbien besonders interessant, da dieser Fluss in den deutschen Bergen entspringt und auf seiner Länge von 588 km durch Serbien viele von eigenen Gesichtern zeigt. In Serbien ist die Donau am breitesten, am schmalsten und am tiefsten. Entlang der Donau sind auch einige der wichtigsten archäologischen Fundstätten wie Vinča, Lepenski Vir und Viminacium zu finden. Als uralte Grenze zwischen den verschiedenen Kulturen ist die Donau die Bühne, wo die große und bedeutende Schlösser gebaut wurden, von denen aus viele Jahrhundertelang Christentum von den osmanischen Ambitionen Europa zu erobern verteidigt haben.

Ein wenig Geschichte: Österreichische Kaiserin Maria Theresia begann vor etwa 300 Jahren den Bau des Kanalnetzes Donau – Theiss – Donau, die die Besiedlung von Vojvodina, der nördlichen Provinz Serbiens, ermöglichte. Dabei wurde diese Region von zahlreichen Völkern aus ganz Europa bewohnt, u.a. auch von den Schwaben.

Auch heutzutage werden in der serbischen Sprache viele deutsche Wörter verwendet, wie z.B: Früstück, Schuster, Maister, Strudel, ….

Nach Vojvodina bringen Donauschwaben Handwerk und Industrialisierung und einige der größten Industrieller im alten Jugoslawien (vor dem Zweiten Weltkrieg) waren Deutsche: Georg Weifert (einige Zeit Gouverneur der Nationalbank  Jugoslawiens) …..

Nach Erste Weltkrieg wurde das Gebiet von Vojvodina nach dem Friedensvertrag in Versailles 1918 Serbien gutgeschrieben.

Der Zweite Weltkrieg bringt viele Gräueltaten auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawiens, wegen dessen, von Angst vor rache, viele Donauschwaben sind ausggewandert aus Vojvodina. Nach dem Zweite Weltkrieg, neue Komunistische regierung in ehemalige Jugoslawien, hat viele familien von Donauschwaben aus Vojvodina vertrieben.

Heute ist Deutschland einer der wichtigsten Partner von Serbien im Prozess der EU-Beitritt.

Deutsche Touristen sind sehr für die Geschichte, Donauregion, Weinkultur und ausgezeichnete serbische Küche interessiert. Oft nach dem Wunsch unserer Partner organisieren wir Interviews mit Mönchen in unseren orthodoxen Klöstern, Geschäftstreffen, und wir konnten die Transfers und Dienstleistungen für die Delegationen auf höheren diplomatischen Ebene.

Neben den Touristen mit Kultur- oder Geschäftsinteressen, hatten wir die Möglichkeit, die Pilgerfahrt „entlang dem Weg von Heiliger Egeria“ (Gemeinde aus Berlin) zu organisieren, Wanderung entlang der Donau, Besuche in den Dörfern, in denen die Donauschwaben lebten und vieles mehr.

Unsere Partner aus Deutschland organisieren am öftesten für eigene Kunden die sog. Balkan-Touren. Einige dieser Programme führen wir vollständig unabhängig durch und für andere sind wir nur Partner in Serbien. Unsere Fahrzeuge sind für den internationalen Verkehr (einschließlich der Region) lizenziert, weshalb es oft passiert, dass unsere Touren in Sarajevo beginnen und in Belgrad enden bzw. in Belgrad starten und in Skopje, Tirana oder Thessaloniki beenden. (Beachten Sie, unser Service ist deutlich billiger als das gleiche aus Kroatien, Montenegro, …)

Wir haben auch erfahrene Reiseleiter mit ausgezeichneten Deutschkenntnissen und die Mitarbeiter in unserem Büro sprechen Deutsch.

Kultur Reisen