fbpx
Magelan travel incoming tour operator Serbia BalkanMagelan travel incoming tour operator Serbia Balkan
Forgot password?

Nordserbien mit dem Eisernen Tor

Genießen Sie die Schönheiten Nordserbiens auf Ihrem Weg nach Rumänien. Diese Tour repräsentiert serbische Tradition, gutes Essen, Natur und kulturelle Schönheiten.

Tag 1. Subotica-Novi Sad (A)

Einreise nach Serbien über Ungarn. Stadtrundfahrt durch Subotica, die erste Stadt in Serbien. Die Stadt ist typisch für den Jugendstil. Weiterfahrt nach Novi Sad, der Hauptstadt der Vojvodina. Ankunft am späten Nachmittag, Unterbringung im Hotel. Abendessen in einem authentischen Restaurant (Salaš) mit Live Folklore-Programm. Übernachtung.

Tag 2. Novi Sad – Sremski Karlovci – Kloster Krušedol – Belgrad (F, A)

Nach dem Frühstück im Hotel folgt eine Stadtrundfahrt durch Novi Sad und die Festung Petrovaradin. Wir besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Novi Sad, genannt „serbisches Athen“: die Kathedrale, die Zmaj Jovina Straße, die Hauptfußgängerzone, den Dunavski Park, die orthodoxe Kirche … nachdem wir die Brücke überquert haben, gehen wir zur Festung Petrovaradin – dem „Gibraltar an der Donau“. Abfahrt nach Sremski Karlovci, einer kleinen Barockstadt am Donauufer. Stadtrundfahrt und Gelegenheit, einen der lokalen Weine im berühmtesten familiengeführten Weinkeller zu verkosten. Diese Region ist sehr bekannt für ihren Wein von den Fruška Gora Hängen. Weiterfahrt zum Fruška Gora Gebirge, dem „serbischen Athos“, wo sich 16 orthodoxe Klöster befinden. Wir besuchen das Kloster Krušedol, das wichtigste Kloster im Norden des Landes. Weiterfahrt nach Belgrad. Ankunft in Belgrad am späten Nachmittag. Check In. Abendessen im Hotel. Übernachtung.

Tag 3. Belgrad ganztags (F, A)

Nach dem Frühstück gibt es einen Spaziergang und einer Panorama-Tour durch Belgrad. Begehung der Knez Mihailova Straße, eine der wichtigsten Fußgängerzonen der Innenstadt, bis zum Hauptplatz der Republik. Von der Antike bis zur Festung Kalemegdan. Genießen Sie die Aussicht auf die Save und die Donau, die große Militärinsel … Mit dem Bus unternehmen wir eine Panorama-Besichtigung der Terazije-Straße, des Slavija-Platzes, des Rathauses und des Nationalparlaments, um zur größten orthodoxen Kirche auf dem Balkan zu gelangen – dem Heiligen Sava-Tempel. Danach besuchen wir das Haus der Blumen, der letzten Ruhestätte des ehemaligen jugoslawischen Staatpräsidenten Josip Broz Tito. Entspannendes Abendessen auf dem Boot während einer Rundfahrt auf der Donau. Übernachtung im Hotel.

Tag 4. Belgrad – Festung Smederevo – Viminacium- Silbersee (F, A)

Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir nach Smederevo, dessen riesige Festung die letzte mittelalterliche Hauptstadt Serbiens war. Heute ist die Festung eine der größten an der Donau und eine der wichtigsten in Serbien. Wir fahren nach Kostolac, wo wir die archäologische Stätte von Viminacium besichtigen, einst eine wichtige römische Stadt, die Hauptstadt der Provinz Obermoesien. Neben den Ruinen und antiken Gräbern gibt es auch die Skelette vieler Mammuts zu sehen, die während der Ausgrabungen gefunden wurden. Unsere Reise geht weiter nach Srebrno Jezero (Silbersee), wo wir, wenn es die Zeit erlaubt, Schwimmen können. Abendessen in einem lokalen Restaurant am Donauufer. Übernachtung im Hotel am See.

Tag 5. Silbersee – Golubac – Lepenski Vir – Donji Milanovic – Kladovo (F, M)

Frühstück im Hotel. Wir bringen Sie zum schönsten Teil Serbiens – dem Eisernen Tor. Besuchen Sie die mittelalterliche Festung Golubačka. Diese mächtige Festung aus dem 15. Jahrhundert wurde zu einem Kulturdenkmal von außerordentlicher Bedeutung erklärt. Die Festung wurde vor kurzem komplett restauriert und gilt als eine der schönsten und am besten erhaltenen Festungen Europas! Wir fahren zum Lepenski Vir, der ältesten archäologischen Stätte Europas, wenn nicht der Welt! Dieser Ort war der Sitz einer der wichtigsten neolithischen Kulturen, die vor 9.500 Jahren in dieser Gegend lebten! Diese Siedlung ist älter als die Pyramiden von Gizeh (2. 560 v. Chr.) bzw. Jeder anderen bekannten antiken Stadt (Jerusalem, Beirut, Damaskus und Aleppo in Syrien, Biblos im Libanon). Bei Ihrer Ankunft in Donji Milanovac essen Sie in einem wunderschönen Restaurant, dem Kapitän Mišin Berg, zu Mittag, in dem Sie berühmte walachische Köstlichkeiten probieren können. Von diesem für die meisten Touristen schönsten Aussichtspunkt aus genießen Sie den spektakulären Blick auf die Donau und die gemütliche Atmosphäre dieses erstaunlichen Ortes. Es folgt eine einstündige Busfahrt nach Tekije. Dort steigen wir in ein Boot und treten eine eineinhalb Stunden dauernde Kreuzfahrt zur Djerdap-Schlucht, der tiefsten Schlucht in Europa und dem größten Nationalpark in Serbien, an. Wir segeln durch Mali und Veliki Kazan (Wassertiefe unglaubliche 90 Meter!). Sie sehen alte Signalstationen, die Hajduk-Wassermühle, König Decebals Kopf auf rumänischer Seite, sowie die berühmte Trajans-Tafel auf serbischer Seite, die nur vom Wasser aus zu sehen ist. Ankunft in Kladovo, Übernachtung.

Tag 6. Kladovo – Rumänische Grenze (F)

Frühstück im Hotel. Abfahrt zur rumänischen Grenze.

Programmende

Im Preis inkludiert:

– deutschsprachiger Reiseleiter

– Unterbringung in Hotels: 4* Hotel in Novi Sad (1BB), 4* Hotel in Belgrad (2 BB), 3* in Hotel am Silbersee, 4* Hotel in Kladovo

– 4 x Abendessen, 1 x Mittagessen

– Schiffahrt entlang der Donau

– Eintrittsgebühren laut Programm

– Organisationskosten

Im Preis nicht inkludiert:

– Bustransfers

– Getränke während der Mahlzeiten

– Individuelle Ausgaben und Kosten